Rubrik auswählen
Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ostalbkreis: Brennende LKW-Reifen - Aufgefahren

disq / Adobe Stock

Aalen (ots) -

Ellwangen: Brennende LKW-Reifen

Am Dienstagfrüh fingen die Hinterreifen eines LKW während der Fahrt Feuer. Der LKW war gegen 05:40 Uhr von Westhausen in Richtung Ellwangen unterwegs, als er auf der Haller Straße in Richtung L1060 einbiegen wollte, platzte an dem Fahrzeug einer der hinteren Reifen. Beim Aussteigen stellte der 60-Jährige fest, dass sich bereits beide Hinterreifen in Vollbrand befanden. Da eigene Löschversuche scheiterten, rückte die Feuerwehr Ellwangen mit fünf Fahrzeugen sowie 16 Einsatzkräfte an, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Unfallursache war vermutlich eine technische Fehlfunktion an den Bremsen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Aufgefahren

Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit fuhr am Dienstag gegen 8 Uhr ein 31-Jähriger mit seinem LKW auf einen in der Rechbergstraße stehenden VW einer 41-Jährigen auf. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580-110 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen


Weitere beliebte Themen in Aalen