Rubrik auswählen
 Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rems-Murr-Kreis: Gefährlich überholt - Unfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots) - Kernen im Remstal: Lkw machte sich selbständig

Ein 49-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw parkte am Dienstag gegen 22 Uhr auf einem Grundstück in der Straße "Auf der Höhe". Nach dem Aussteigen rollt der LKW vermutlich aufgrund unzureichender Sicherung auf die Fahrbahn und stieß gegen einen Pkw BMW, der dort am Fahrbahnrand parkte. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Fellbach: Vorfahrt missachtet

Eine 20-jährige BMW-Fahrerin bog am Dienstag kurz vor 19 Uhr von der Esslinger Straße nach links in die Untertürkheimer Straße ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 42-jährigen Autofahrers. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit der BMW-Fahrerin zusammen. Dabei wurde im Pkw BMW ein 20-jähriger Mitfahrer und im Pkw Ford (Ranger) eine 38-jährige Mitfahrerin als auch der 42-jährige Unfallbeteiligte verletzt. Die beiden verletzten Mitfahrer wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. Der Gesamtschaden an den Unfallautos beläuft sich auf ca. 14.000 Euro. Die Autos wurden abgeschleppt.

Schorndorf: Unfall beim Abbiegen

Eine 28-jährige bog am Dienstag kurz vor 18 Uhr von der Gmünder Straße nach rechts in die Theodor-Körner-Straße ab. Hierbei übersah sie den rechts auf der Busspur parallel in gleicher Richtung fahrenden Omnibus und stieß mit diesem zusammen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Fellbach-Schmiden: Junge Fahrerin verursacht hohen Sachschaden

Eine 18 Jahre alte Fahrerin eines Audi war am Dienstagabend gegen 21:15 Uhr zunächst auf der Sudetenstraße unterwegs. Von dieser bog sie nach links in die Freibergstraße ein. Dabei verlor sie die Kontrolle über den Audi und fuhr auf einen am Straßenrand geparkten Nissan Micra auf. Durch den Aufprall wurde der Nissan zunächst auf einen Opel aufgeschoben und dieser wiederum auf einen Renault. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 58.000 Euro.

Schwaikheim: Gefährliches Überholmanöver

Am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr war eine 59-jährige Peugeot-Fahrerin auf der L1140 von Schwaikheim in Richtung Winnenden unterwegs. Sie wurde auf der Strecke trotz Gegenverkehr von einem VW überholt. Die 59-Jährige bremste stark ab und wich nach rechts aus, um dem unbekannten VW-Fahrer zu ermöglichen, wieder nach rechts einzuscheren. So konnte letztlich ein Zusammenstoß zwischen dem VW und dem entgegenkommenden Fahrzeug vermieden werden. Das Polizeirevier Winnenden hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht unter der Telefonnummer 07195 6940 nach Zeugen, die den Überholvorgang beobachten konnten und Hinweise auf den VW-Fahrer machen könne.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361 580-105 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen

Weitere beliebte Themen in Aalen