Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle, Trunkenheitsfahrt sowie Diebstahl

Jacob Lund / Adobe Stock

Aalen (ots) -

Fichtenau: Unfall durch Übersehen

Am Freitagnachmittag 14:58 Uhr fuhr ein 43-Jähriger von einer Nebenstraße der Kapellenstraße auf die Kapellenstraße ein. Hierbei übersah der VW-Fahrer eine 60-jährige Mazda-Fahrerin, welche auf der Kapellenstraße in Fahrtrichtung Matzenbach fuhr. In Folge dessen kam es zu einem Zusammenstoß bei dem ein Sachschaden von etwa 7000 Euro entstand.

Crailsheim: Laterne beschädigt - Unfallflucht

In der Weinsbergstraße blieb am Freitagmittag um 13:16 Uhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer beim Vorbeifahren an einer Straßenlaterne hängen und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Laut Zeugenaussagen, soll es sich um einen gelben Lkw mit Anhänger handeln. Das Polizeirevier Crailsheim bittet unter der Telefonnummer 07951 4800 um Hinweise zu dem Vorfall.

Rot am See: Unfall durch Abkommen von der Straße

Am Freitag um 17:15 Uhr fuhr ein 18-Jähriger auf der L1040 zwischen Hilgartshausen und Brettheim als er in einer Linkskurve leicht nach rechts auf den Seitenstreifen geriet und daraufhin übersteuerte und nach links von der Fahrbahn abkam. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Der Audi-Fahrer wurde anschießend leicht verletzt in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht.

Crailsheim: Überholunfall

Auf der Beuerlbacher Hauptstraße in Fahrtrichtung B290 setzte eine Audi-Fahrerin zum Überholen eines vorausfahrenden Fahrzeuges an. Hierbei übersah die 30-Jährige einen bereits überholenden BMW, dadurch kam es zur Berührung. Es kommt zu einem Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Schwäbisch Hall: Betrunken Auto gefahren

Am Samstagabend gegen 22:45 Uhr wurde ein 34-jähriger Audi-Fahrer in Schwäbisch Hall in der Tüngentaler Straße für eine Verkehrskontrolle. Ein vorläufiger Atemalkoholtest ergab knapp 1,1 Promille. Der Mann wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Untermünkheim: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Sonntagabend gegen 23:40 Uhr ereignete sich Im Einmündungsbereich des Autobahnzubringers SHA/B14 und der K2576 (Westumfahrung) bei Untermünkheim ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 61-jähriger Skoda-Fahrer missachtete beim Einfahren in den Einmündungsbereich die Vorfahrt eines 20-jährigen Motorradfahrers. Es kam zur Kollision, bei der der Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der junge Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Schwäbisch Hall: Diebstahl von Jacke

Am Sonntagabend zwischen 20:50 und 21:00 Uhr wurde in Schwäbisch Hall eine schwarze Collagejacke im Wert von 120 Euro gestohlen. Die Jacke, die eine weiße Aufschrift "Las Vegas" und ein "Raiderslogo" auf dem Rücken trägt, lag auf einem Bollerwagen einer Zeitungsausträgerin. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Telefonnummer 0791/4000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580104 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung