Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rems-Murr-Kreis: Frontalzusammenstoß

Aalen (ots) -

L 1141, Gem. Waiblingen: Frontalzusammenstoß

Am Samstag gegen 15:20 Uhr befuhr ein 72-Jähriger die Landestraße 1142 (Hegnacher Höhe) von Waiblingen in Richtung Hegnach mit seinem PKW VW. Kurz nach Ortsende Waiblingen geriet er vermutlich aufgrund des vorherrschenden Starkregens zu weit nach links und auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er zunächst seitlich gegen den entgegenkommenden PKW Audi eines 38-Jährigen. Der Audi wurde nach rechts abgewiesen und stieß gegen die Leitplanke. Anschließend stieß der 72-Jährige nahezu frontal gegen den hinter dem Audi, auch in Richtung Waiblingen, fahrenden PKW Ford eines 55-Jährigen. Durch den Unfall erlitten alle drei Fahrzeugführer jeweils leichte Verletzungen. Die im Audi mitfahrende 38-jährige Frau, sowie die 9- und 11-jährigen Kinder blieben unverletzt. An den Fahrzeugen und der Leitplanke entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro. Die Feuerwehr Waiblingen war mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort, da eines der beteiligten Fahrzeuge nach dem Unfall im Motorraum gebrannt hatte. Mitarbeiter der Straßenmeisterei Weinstadt waren für Absperrmaßnahmen ebenfalls vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen -Führungs- und Lagezentrum/PvD- Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: (49) 7361/5800 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung