Rubrik auswählen
 Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rems-Murr-Kreis: Tödlicher Unfall; Verkehrsunfall

Aalen (ots) -

Remshalden-Geradstetten - Person von Zug erfasst

Am Freitag gegen 23:45 Uhr wollten zwei offenbar alkoholisierte Männer die Bahngleise etwa auf Höhe vom Freibad Geradstetten überqueren. Während es der vorausgehende Mann unbeschadet schaffte, verblieb der ihm nachfolgende 28-Jährige zu lange im Gleiskörper und wurde von einem durchfahrenden Zug erfasst. Der 28-Jährige wurde durch den Unfall tödlich verletzt. Die Bahnstrecke war bis 02:00 Uhr gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Welzheim - Auffahrunfall

Am Freitag gegen 23:05 Uhr befuhr ein 61-Jähriger die Landesstraße 1080 (Ortsumgehung) mit seinem PKW Mitsubishi in Richtung Schorndorf. Etwa auf Höhe der Einmündung der Straße Hohe Tanne überquerte ein Hund, der seinem 53-Jährigen Besitzer entlaufen war, die Fahrbahn. Der Hund wurde trotz Vollbremsung des 61-Jährigen, vom PKW Mitsubishi erfasst. Nach der Kollision rannte der Hund von der Unfallstelle weg. Der hinter dem 61-Jährigen fahrende 22-jährige Opel Corsa-Fahrer konnte, wegen der Vollbremsung des 61-Jährigen, nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den PKW Mitsubishi auf. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen -Führungs- und Lagezentrum/PvD- Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: (49) 7361/5800 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen


Weitere beliebte Themen in Aalen