Rubrik auswählen
 Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Landkreis Schwäbisch Hall - Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Schrozberg: 55-Jährige angefahren

Eine 64-jährige VW-Passat-Fahrerin befuhr am Mittwoch gegen 10:45 Uhr den Zeller Weg in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der landwirtschaftlichen Genossenschaft kam sie aufgrund Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und erfasste dort eine 55-jährige Opel-Zafira-Fahrerin, die gerade dabei war ihre Einkäufe in ihr Fahrzeug zu laden. Glücklicherweise wurde die Fußgängerin nur leicht verletzt und der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Crailsheim: Mercedes Vito übersehen

Am Mittwoch, kurz nach 12 Uhr, wollte eine 69-jährige VW-Fahrerin die Haller Straße auf Höhe des City-Marktes überqueren und übersah hierbei einen stadteinwärts fahrenden Mercedes Vito. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der VW um 90 Grad gedreht und auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten LKW mit Anhänger geschleudert. Der 51-jährige Mercedes-Fahrer wurde leicht verletzt. Die VW-T-Roc-Fahrerin blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 7000 Euro.

Schwäbisch Hall: Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Gegen 15:30 Uhr befuhr am Mittwoch eine 59-jährige Skoda-Fahrerin den rechten Fahrstreifen der Crailsheimer Straße in Richtung Bausparkasse. Auf Höhe der Einmündung Rosenbühl wechselte sie auf den linken Fahrstreifen, ohne auf einen dort fahrenden Jeep zu achten. Glücklicherweise wurden weder die Skoda-Fahrerin, noch der 58-jährige Jeep-Fahrer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9000 Euro.

Ilshofen: Unfallflüchtige ermittelt

Zwischen 19:30 und 20:05 wurde am Mittwoch ein VW Multivan auf dem Parkplatz eines Discounters in der Eckartshäuser Straße beschädigt. Offenbar beschädigte ein ausparkender Pkw den VW Bus und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Die flüchtige 45-jährige Audi-Fahrerin konnte zwischenzeitlich ermittelt werden. Sie hat am VW Bus einen Schaden in Höhe von ca. 4000 Euro verursacht. An ihrem Audi entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Die 45-Jährige muss sich nun wegen Verkehrsunfallflucht verantworten und muss befürchten, dass ihr der Führerschein entzogen wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen -Führungs- und Lagezentrum/PvD- Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: (49) 7361/5800 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Aalen