Rubrik auswählen
Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rems-Murr-Kreis: Pkw-Aufbruch - Feuerwehreinsatz - Verkehrsunfälle - In Supermarkt eingebrochen

Jędzura Daniel Jędzura / Adobe Stock

Aalen (ots) -

Waiblingen: Auto aufgebrochen

Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagnachmittag wurde in der Stauferstraße ein geparkter Pkw aufgebrochen und das darin befindliche Handy entwendet. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Schorndorf: Feuerwehreinsatz

Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft in der Straße Hammerschlag bemerkten am Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr, dass es im Gang der Unterkunft nach Rauch riecht und stellten letztlich im Zimmer eines 21-Jährigen ein kokelndes Handtuch fest. Dieses wurde durch die Bewohner aus dem Fenster geworfen und von der kurz danach eingetroffenen Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden, verletzt wurde ebenfalls niemand.

Backnang-Maubach: Vorfahrt missachtet

Eine 68 Jahre alte Skoda-Fahrerin wollte am Donnerstagabend gegen 23:20 Uhr von der Meraner Straße auf die B14 abbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt eines von rechts kommenden 29-jährigen BMW-Fahrers. Der beim Unfall entstandene Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Aspach-Großaspach: In Supermarkt eingebrochen

In der Nacht auf Freitag kurz vor 3:30 Uhr brach ein bisher unbekannter Dieb in einen Supermarkt in der Siemensstraße ein. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde vom Einbrecher nichts entwendet. Der Täter trug zur Tatzeit eine weiße Jogginghose, ein schwarzes Oberteil, schwarze Nike-Turnschuhe mit weißer Sohle, einen weißen Mundschutz und führte einen Rucksack mit sich. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191 9090 entgegengenommen.

Weissach im Tal: Unfallflucht

Im Zeitraum zwischen 7:45 Uhr und 12:45 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer am Donnerstag einen in der Straße Marktplatz geparkten VW Passat und fuhr anschließend weiter, ohne den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro zu melden. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191 9090 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580-106 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen


Weitere beliebte Themen in Aalen