Rubrik auswählen
 Alpen

Feuerwehreinsätze in Alpen

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Alpen los ist.

Seite 2 von 2
  • FW Alpen: Sturmschaden an der B57

    Xantener Straße FFA

    Alpen (ots) - Einsatzstichwort: Sturmschaden Datum: 24.02.2022 Uhrzeit: 15:52 Uhr Einsatzort: Xantener Straße, Alpen Eingesetzte Einheiten: Drehleiter Alpen, Einheit Menzelen Durch teils starke Sturmböen waren Dachpfannen auf die Fahrbahn gestürzt. Die B57 wurde für die Einsatzdauer durch die Polizei voll gesperrt. Über die Drehleiter sicherten die Einsatzkräfte die losen Dachpfannen und reinigten abschließend die Fahrbahn. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Alpen E-Mail: presse@feuerwehr-alpen.de Homepage: https://www.feuerwehr-alpen.de Ansprechpartner Einheit Alpen: angela.giesen@feuerwehr-alpen.de oder marc.vinschen@feuerwehr-alpen.de Einheit Menzelen: dirk.staymann@feuerwehr-alpen.de Einheit Veen: michael.conrad@feuerwehr-alpen.de

    Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Alpen
  • FW Alpen: Einsatzreicher Wochenstart für die Freiwillige Feuerwehr Alpen

    VU A57

    Alpen (ots) - Montagmorgen wurde die Drehleiter der Einheit Alpen zur Gester Straße alarmiert. Vor Ort war eine Baumkrone abgebrochen, die zu Boden zu stürzen zu drohte. Diese wurde mittels Drehleiter abgetragen. Um 16:58 Uhr wurde die Einheit Alpen erneut alarmiert. Auf der Autobahn 57, Fahrtrichtung Krefeld, war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Zwei verletzte Personen wurden durch die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst versorgt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt. Nahezu zeitgleich wurde ein weiterer Sturmschaden im Bereich der Bönninghardter Straße gemeldet. Dieser wurde durch die Einheit Veen mittels Motorkettensäge zur Seite geräumt und die Straße anschließend gereinigt. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus wurde die Einheit Alpen auf einen entwurzelten Baum aufmerksam gemacht. Im Bereich der Lindenallee drohte dieser auf den Gehweg sowie die Straße zu stürzen. Der Baum wurde mittels einer Kettensäge über die Drehleiter zerkleinert und die Straße anschließend geräumt. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Alpen E-Mail: presse@feuerwehr-alpen.de Homepage: https://www.feuerwehr-alpen.de Ansprechpartner Einheit Alpen: angela.giesen@feuerwehr-alpen.de oder marc.vinschen@feuerwehr-alpen.de Einheit Menzelen: dirk.staymann@feuerwehr-alpen.de Einheit Veen: michael.conrad@feuerwehr-alpen.de

    Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Alpen
  • FW Alpen: Verdacht auf Gasaustritt

    Symbolbild FFA

    Alpen (ots) - Verdacht auf Gasaustritt 19. Februar 2022 Einsatzstichwort: Gasgeruch/Gasaustritt Datum: 19.02.2022 Uhrzeit: 17:50 Uhr Einsatzort: Mittelweg, Alpen Eingesetzte Einheiten: Einheit Alpen Ein Trupp kontrolliere die Einsatzstelle mit Hilfe eines Gaswarngerätes. Die negativen Ergebnisse der Messungen wurden durch den zuständigen Gasversorger bestätigt. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Alpen E-Mail: presse@feuerwehr-alpen.de Homepage: https://www.feuerwehr-alpen.de Ansprechpartner Einheit Alpen: angela.giesen@feuerwehr-alpen.de oder marc.vinschen@feuerwehr-alpen.de Einheit Menzelen: dirk.staymann@feuerwehr-alpen.de Einheit Veen: michael.conrad@feuerwehr-alpen.de

    Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Alpen
  • FW Alpen: Sturmtief Zeynep hält Freiwillige Feuerwehr Alpen in Atem

    FFA Einsatz Drehleiter

    Alpen (ots) - In den frühen Nachmittagsstunden des 18.02.2022 zogen die ersten Böen des Sturmtiefs Zeynep über den Niederrhein. Bis etwa 18:00 Uhr wurden die ersten drei Einsatzstellen im Gemeindegebiet Alpen abgearbeitet. Unter anderem musste im Bereich der Xantener Straße durch die Einheit Menzelen ein Baum von der Fahrbahn und Stromleitung mittels Kettensägen entfernt werden. Um 18:06 Uhr wurden die drei Einheiten der Gemeinde mit der Besetzung der Gerätehäuser beauftragt und führten in der Folge 20 Einsätze bis 23:00 Uhr durch. In den meisten Fällen wurden Bäume mittels Kettensägen aus dem Verkehrsraum entfernt. Weiterhin wurden lose Dachziegel von Dächern entfernt. Gegen 18:45 Uhr kam es auf der Gindericher Straße außerhalb der geschlossenen Ortschaft zu einem Zusammenprall zwischen einem Pkw und einem umgestürzten Baum. Die verletzte Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Einsatzkräfte der Einheit Menzelen betreut. Weiterhin wurde an dem verunfallten Fahrzeug die Batterie abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Am Samstag wurden die Einheiten Alpen und Menzelen zwischen 06:30 Uhr und 08:00 Uhr zu drei weitere Einsätzen alarmiert, bei denen ebenfalls umgestürzte Bäume mittels Kettensäge von Straßen entfernt werden mussten. Insgesamt waren im Zusammenhang mit dem Sturmtief Zeynep rund 60 Kameradinnen und Kameraden mehr als sieben Stunden im Gemeindegebiet im Einsatz. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Alpen E-Mail: presse@feuerwehr-alpen.de Homepage: https://www.feuerwehr-alpen.de Ansprechpartner Einheit Alpen: angela.giesen@feuerwehr-alpen.de oder marc.vinschen@feuerwehr-alpen.de Einheit Menzelen: dirk.staymann@feuerwehr-alpen.de Einheit Veen: michael.conrad@feuerwehr-alpen.de

    Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Alpen
zurück
Seite 2 von 2

Alpen

Gemeinde in Kreis Wesel

  • Einwohner: 12.772
  • Fläche: 59.57 km²
  • Postleitzahl: 46519
  • Kennzeichen: WES
  • Vorwahlen: 02801, 02802
  • Höhe ü. NN: 25 m
  • Information: Stadtplan Alpen

Das aktuelle Wetter in Alpen

Aktuell
27°
Temperatur
14°/29°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Alpen