Rubrik auswählen
 Anklam
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Betrunkener Mofa-Fahrer fährt durch Greifswalder Einkaufszentrum

Greifswald (ots) -

Gestern Abend (21.07.2021, 21:30 Uhr) wurde die Polizei darüber informiert, dass ein Mann mit seinem Mofa durch ein Einkaufszentrum in der Bahnhofstraße in Greifswald fuhr und anschließend Kunden auf dem Parkplatz belästigte. Drei Funkstreifenwagen des Polizeihauptrevier Greifswald fuhren sofort zum Einsatzort und konnten den besagten Mann etwas später ermitteln und in der Nähe des Einkaufszentrums feststellen. Es handelte sich um einen 46-jährigen deutschen Mann aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen, der nicht im Besitz einer Prüfbescheinigung und zudem alkoholisiert war. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme im Klinikum Greifswald veranlasst. Der 46-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen. Bei diesem Vorfall wurde niemand verletzt und es entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Andrej Krosse Telefon: 03971 251-3041 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam

Weitere beliebte Themen in Anklam