Rubrik auswählen
 Anklam
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mehrere Diebstähle im Bereich Viereck

Pasewalk (ots) - In der vergangenen Nacht ist es im Bereich Viereck zu mindestens vier Einbruchsdiebstählen gekommen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von mehr als 25.000 Euro.

So haben unbekannte Täter in den heutigen frühen Morgenstunden (zwischen 03.30 und 09.10 Uhr) ein schwarz-grünes Motorrad der Marke Kawasaki "Ninja 1000SX" im Wert von etwa 14.000 Euro von einem Grundstück eines Einfamilienhauses entwendet. Von einem Nebengelass einer Firma wurden mehrere Werkzeuge im Wert von ca. 2.000 Euro gestohlen. Des Weiteren wurde bekannt, dass in der Zeit vom 13. Mai, 23.30 Uhr, bis zum 14. Mai 2021, 04.30 Uhr, zwei Fahrräder im Wert von 1.115 Euro aus einem Schuppen entwendet worden sind. Auch in Krugsdorf kam es zu einem Einbruchsdiebstahl. Hier haben sich die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zu einem Privatgrundstück verschafft, wo sie einen Anhänger mit Putzmaschine im Gesamtwert von etwa 8.500 Euro gestohlen haben.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Diebstählen aufgenommen. Der KDD kam dabei bereits zum Einsatz und hat vor Ort Spuren gesichert. Ein Zusammenhang zwischen den Diebstählen wird nicht ausgeschlossen und im Rahmen der weiteren Ermittlungen geprüft. Ebenso kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu weiteren Einbruchsdiebstählen in der Region gekommen ist. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Pasewalk unter 03973 220-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Katrin Kleedehn Telefon: 039712513040 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Anklam