Rubrik auswählen
 Aurich
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Aurich - Einbruch in Fahrschule +++ Aurich-Popens - Versuchter Einbruchdiebstahl +++ Aurich - Einbruch in Hofladen +++ Aurich - Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Unbekannte sind am Donnerstagmorgen in einen Hofladen in Aurich eingebrochen. Die Täter verschafften sich ersten Erkenntnissen nach gegen 5 Uhr morgens gewaltsam Zutritt zu dem Laden im Nordweg und entwendeten diverse Lebensmittel. Im Südeweg ist in den frühen Morgenstunden ebenfalls versucht worden in einen Hofladen einzubrechen. Dies gelang den Tätern aufgrund von Sicherheitsvorkehrungen jedoch nicht. Sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Wie bereits berichtet ist am Montag ein 82 Jahre alter Pedelec-Fahrer bei einem Unfall in Aurich schwer verletzt worden. Gegen 11.20 Uhr befuhr der Auricher den Radweg der Oldersumer Straße Richtung stadteinwärts. Er touchierte zunächst einen wartenden Radfahrer mit seinem Vorderrad und kam dann einige Meter weiter alleinbeteiligt zu Sturz. Mit einem Hubschrauber wurde der 82-Jährige in ein Krankenhaus verbracht. Die Unfallstelle im Bereich des Kreisels Oldersumer Straße/Grüner Weg musste kurzzeitig gesperrt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Aurich zu melden unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Katharina Baum Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

, übermittelt durch news aktuell

Altkreis Aurich (ots) - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Einbruch in Fahrschule

In eine Fahrschule an der Emder Straße ist in der Nacht zu Donnerstag eingebrochen worden. Unbekannte verschafften sich zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 2.15 Uhr, Zutritt zu den Büroräumen. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht klar. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04941 606215.

Aurich-Popens - Versuchter Einbruchdiebstahl

Unbekannte sind in Popens in die Bäckerei eines Verbrauchermarktes eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu der Bäckerei in der Popenser Straße. Ereignet hat sich der Vorfall am Donnertag um 05.50 Uhr. Entwendet wurde augenscheinlich nichts. Der Täter wurde offenbar gestört. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Aurich - Einbruch in Hofladen

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Weitere beliebte Themen in Aurich