Rubrik auswählen
 Bad Bentheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mit Haftbefehl gesucht / 24-Jähriger muss für ein Jahr und drei Monate ins Gefängnis

Festnahme_5.jpg

Weener (ots) -

Ein gesuchter 24-Jähriger ist an der deutsch-niederländischen Grenze festgenommen worden. Der Mann muss für rund ein Jahr und drei Monate in Haft.

Der Mann war letzten Freitag gegen 14:20 Uhr aus den Niederlanden in das Bundesgebiet eingereist und von einer Streife des Zoll an der Bundesautobahn 31 Abfahrt Weener angehalten und überprüft worden.

Nach der Überprüfung der Personalien des 24-jährigen albanischen Staatsangehörigen stand fest, dass die Staatsanwaltschaft mit Haftbefehl nach dem Mann fahnden ließ. Zur weiteren Sachbearbeitung wurde der 24-Jährige an die Bundespolizei in Bunde übergeben.

Der Mann war 2020 wegen Unerlaubtes gewerbsmäßiges Handeltreiben mit Betäubungsmittel in zwei Fällen verurteilt worden. Aus diesem Schuldspruch hatte er noch eine Restersatzfreiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten zu verbüßen.

Der Mann wurde in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim Marion Groenewold Mobil: 0162-2618054 E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim


Weitere beliebte Themen in Bad Bentheim