Rubrik auswählen
 Bad Honnef
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Bad Honnef: Feuer in Carport drohte auf Haus überzugreifen

IMG_9884.jpg

Bad Honnef, Schmerbachweg, 14.06.2021, 00:43 Uhr (ots) - Um 00:43 Uhr wurde der Löschzug Bad Honnef zu einem Brand in einem Carport gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass Mülltonnen und Holz in Brand geraten waren und das Feuer auf das Wohnhaus überzugreifen drohte. Nachbarn hatten den Brand bemerkt und sofort mit zwei Gartenschläuchen eine eigene Brandbekämpfung eingeleitet. Sie schafften es, die Ausbreitung des Feuers bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte zu verlangsamen. Die Wehrleute nahmen unter Atemschutz ein C-Rohr vor und bekämpften damit die Flammen. Parallel ging ein zweiter Trupp unter Atemschutz in das Gebäude vor und kontrollierte alle Räume. Dabei wurde eine starke Verrauchung des Gebäudes wahrgenommen. Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurde das Brandgut mit Schaum abgedeckt, um weitere Glutnester zu ersticken. Mit einer Wärmebildkamera wurde der Carport auf heiße Stellen kontrolliert und immer wieder nachgelöscht. Nachdem das Feuer aus war, konnte nun ein Überdrucklüfter in Stellung gebracht werden und der Rauch aus dem Gebäude gedrückt werden. Der Einsatz wurde gegen 2 Uhr beendet, die Einsatzstelle an die Bewohner übergeben. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Es befanden sich insgesamt 31 Wehrleute im Einsatz, zusätzlich ein Rettungswagen und ein Streifenwagen der Polizei. Einsatzleitung durch OBM Jörg Olbermann.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef Björn Haupt Pressesprecher Mobil: 01725248350 E-Mail: bjoern.haupt@feuerwehr-bad-honnef.de http://www.feuerwehr-bad-honnef.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Weitere beliebte Themen in Bad Honnef