Rubrik auswählen
 Bad Segeberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Hilfe für Einsatzkräfte im Kataststrophengebiet

SpendenaufrufKFV.jpg

Kreis Segeberg (ots) -

Unzählige ehrenamtliche Helfer verschiedener Organisationen sind im vom Hochwasser betroffenen Gebieten im Einsatz. Sie versuchen den betroffenen Bürgern so gut es geht zu helfen. Es sind in den betroffenen Kommunen auch Einsatzkräfte im Privaten von der Flutkatastrophe betroffen, denen gerne geholfen werden soll.

Der Kreisfeuerwehrverband Segeberg unterstützt diese Hilfeleistung und hat diesbezüglich ein Spendensonderkonto bei der VR Bank Zwischen den Meeren (VR Bank Neumünster) eingerichtet: IBAN: DE 5521 2900 1600 5251 0283 BIC: GENODEF1NMS Kennwort: Hochwasserhilfe

Die Spende wird vor Ort tätigen Organisationen zweckgebunden zur Verfügung gestellt, um damit den selbst in Not geratenen Helfern zu helfen.

Sachspenden können wir nicht annehmen.

Wir freuen uns auf jegliche Mithilfe und danken bereits jetzt allen Spendern.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Segeberg Stv. Kreispressewart Patrick Juschka Telefon: 04551 95 68 39 E-Mail: p.juschka@kfv-segeberg.org

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Bad Segeberg

Weitere beliebte Themen in Bad Segeberg