Rubrik auswählen
Bad Segeberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Elmshorn - Unfallzeugen gesucht

benjaminnolte / Adobe Stock

Bad Segeberg (ots) -

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (23.01.2023) in der Elmshorner Schulstraße sucht die Polizei sowohl nach einem dunklen Kleinwagen als auch nach Unfallzeugen.

Nach dem bisherigen Stand beabsichtigten mehrere Radfahrer die Schulstraße an der Fußgängerbedarfsampel in Höhe des Rathauses um 07:45 Uhr zu überqueren.

Während ein 17-Jähriger bei grüner Ampel die Fahrbahn aus Richtung Rathaus kommend in Richtung Bismarckschule überquerte, erfasste ein von links kommender Pkw das Fahrrad des Schülers, das gegen einen weiteren bislang unbekannten Radfahrer prallte. Beide Radfahrer stürzten. Der Schüler verletzte sich leicht. Der weitere Radfahrer fuhr weiter.

Der schwarze Kleinwagen setzte seinen Weg in Richtung Holstenplatz über die Schulstraße fort.

Mehrere Personen sollen das Unfallgeschehen beobachtet haben.

Das Polizeirevier Elmshorn sucht neben dem/der Pkw-FahrerIn auch den zweiten gestürzten Radfahrer sowie Zeugen und bittet unter 04121 8030 um sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Kleinwagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Bad Segeberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Bad Segeberg