Rubrik auswählen
Bad Segeberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Norderstedt - Öffentlichkeitsfahndung nach drei vermissten Kindern

Kind3.jpg

Bad Segeberg (ots) -

Seit Sonntagabend (16.06.2024) werden im Bereich Norderstedt drei Kinder im Alter von 9, 11 und 12 Jahren vermisst.

Die drei Kinder haben den Bereich einer Kinder- und Jugendwohneinrichtung im Henstedter Weg gegen 22:30 Uhr verlassen.

Die 12-jährige Ayla-Jolin und der 11-jährige Can-Tyran haben beide eine schlanke Statur und eine Körpergröße von 152 cm. Der Jüngere trug zum Zeitpunkt des Verlassens der Einrichtung vermutlich einen schwarzen Pullover und eine dunkle Hose. Die Ältere war mit einer roten Sweatjacke und vermutlich einer dunklen Hose bekleidet.

Der 9-jährige Georgios ist ebenfalls schlank und hat eine Körpergröße von 135 cm. Er war vermutlich dunkel gekleidet.

Der Polizei liegen keine Erkenntnisse vor, dass Straftaten mit den Vermisstenfällen in Zusammenhang stehen. Die Kinder haben ihren gewohnten Lebenskreis jedoch verlassen und der gegenwärtige Aufenthaltsort ist unbekannt, so dass die Polizei aufgrund der jungen Lebensjahre von einer Gefährdung der Kinder ausgehen muss.

Die Polizei bittet bei der Suche um Mithilfe und nimmt Hinweise zum Aufenthaltsort der Kinder über den Notruf 110 oder bei jeder Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Jens Zeidler Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung