Rubrik auswählen
 Bad Segeberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Norderstedt - Tatverdächtiger nach Raub festgenommen

Bad Segeberg (ots) -

Am Montagabend, den 23.05.2022, ist es im Moorbekpark im Bereich der Grundschule zu zwei Raubdelikten aus einer Gruppe Jugendlicher heraus gekommen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen trafen zwei Jugendgruppen gegen 20:30 Uhr aufeinander.

Ein 16-Jähriger aus Kaltenkirchen soll hier gemeinsam mit einem Mittäter einem 13-Jährigen aus Norderstedt dessen Umhängetasche entrissen und dieser unter anderem einen geringen Bargeldbetrag entnommen haben.

Die Tätergruppe entfernte sich danach in Richtung eines Wohnhauses, wo es nach wenigen Minuten zu einer erneuten Konfrontation kam, in deren Verlauf ein 15-Jähriger aus Henstedt-Ulzburg versucht haben soll, einem 16-jährigen Norderstedter dessen Kopfhörer gewaltsam abzunehmen.

Zur Wegnahme der Kopfhörer kam es nicht.

Eine Streife des Polizeireviers Norderstedt stellte den 15-Jährigen aus Henstedt-Ulzburg wenig später im Rahmen der Fahndung und nahm den Jugendlichen mit zum Revier.

Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahme wurde er seinen Erziehungsberechtigten übergeben.

Die Fahndung nach den weiteren Beteiligten verlief am gestrigen Abend ergebnislos.

Allerdings gehen die Ermittler der Kriminalpolizei ersten Hinweisen auf die Identität der weiteren Beteiligten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Bad Segeberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Bad Segeberg