Rubrik auswählen
Bad Segeberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Elmshorn - Polizei sucht Zeugen nach Brandstiftung im Koppeldamm

benjaminnolte / Adobe Stock

Bad Segeberg (ots) -

Am Dienstag (28.06.2022) ist es im Koppeldamm zu einem Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Feuer gegen 17:30 Uhr in einer Kellerparzelle des Hauses ausgebrochen sein. Näheres zum Brandgeschehen liegt aktuell noch nicht vor.

Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen und schließt eine Brandstiftung als Brandursache nicht aus.

Die Ermittler suchen jetzt Zeugen, die Angaben zum Brand machen können bzw. verdächtige Personen im Treppenhaus oder in der Nähe des Tatortes bemerkt haben.

Der Brandort wurde vor Ort durch die Polizei beschlagnahmt.

Hinweise sind an die Ermittler in Elmshorn unter der Rufnummer 04121-803- 0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Bad Segeberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Bad Segeberg