Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Blumberg/Schwarzwald-Baar-Kreis) Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten (15.06.2024)

Stefan Koerber / Adobe Stock

Konstanz (ots) -

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen kam es am Samstag, 15.06.2024 um 06:00 Uhr auf der B27 zwischen Blumberg und Riedböhringen. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein 23-jähriger BMW-Fahrer die B27 von Hüfingen kommend in Richtung Blumberg/Zollhaus. Aus bislang unbekannter Ursache kam er hierbei nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen dortigen Verkehrsleitpfosten und kollidierte mit der Schutzleitplanke. In der weiteren Unfallfolge schleuderte er zurück auf die Fahrbahn und kollidierte frontal mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden PKW Renault eines 35-Jährigen. Der entgegenkommende 35-Jährige sowie seine 32 Jahre alte Beifahrerin wurden durch den Zusammenprall schwer verletzt und mittels Rettungswagen in Kliniken verbracht. Der Unfallverursacher wurde in seinem PKW eingeklemmt und nach Rettung durch die Feuerwehr mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Nach derzeitigem Stand befindet sich keiner der Verletzten in Lebensgefahr. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 30.000 Euro. Da das Erdreich durch auslaufende Betriebsstoffe verunreinigt wurde musste es im Bereich der Unfallstelle abgetragen werden. Zur genaueren Ermittlung des Unfallverlaufs wurde ein Gutachter eingesetzt. Die B27 wurde bis 11:30 Uhr voll- und teilgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Führungs- u. Lagezentrum EPHK Thorsten Kölling Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles