Rubrik auswählen
 Berlin
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl in der Regionalbahn und am Bahnhof Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder) (ots) - Nachdem ein bislang Unbekannter im Dezember vergangenen Jahres Geldbörsen und Smartphones von Reisenden entwendete, sucht die Bundespolizei nun mit Bildern nach dem Mann und bittet um Ihre Mithilfe.

Am 4. Dezember 2020 zwischen 11:25 Uhr und 14:56 Uhr gelang es dem Täter in der Regionalbahn von Frankfurt (Oder) nach Guben sowie auf dem Bahnhof in Frankfurt (Oder) in zwei bekannt gewordenen Fällen die Geldbörsen bzw. Smartphones aus den Taschen sowie der Bekleidung von Bahnreisenden zu stehlen.

Die Bundespolizei sucht nach Zeugen.

Wer kennt die auf den Fotos abgebildete Person? Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Wer kann Angaben zur Tat machen?

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Frankfurt (Oder) unter der Rufnummer 0335 / 5624-7115 sowie der kostenfreien Servicenummer 0800 / 6 888 000 entgegen. Darüber hinaus kann auch jede andere Polizeidienststelle kontaktiert werden.

Die Lichtbilder des Täters finden Sie unter folgendem Link: https://www.bundespolizei.de/Web/DE/04Aktuelles/04Fahndungen/2021/oefa_13_2021.html

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt (Oder) Kopernikusstraße 71 - 75 15236 Frankfurt (Oder) Tel. +49 (0) 335 5624 - 7119 E-Mail : bpoli.frankfurto.a_s@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Berlin