Rubrik auswählen
 Bielefeld
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall auf der BAB 2 mit vier beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen

Bielefeld (ots) - MS / Am 01.08.2021, gegen 13.40 Uhr, ereignete sich auf der BAB 2, Fahrtrichtung Hannover, zwischen der Anschlussstelle Bielefeld Süd und der Anschlussstelle Bielefeld Ost ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Zur Unfallzeit befuhren vier zusammengehörende Kradfahrer die BAB 2 Richtung Hannover. Verkehrsbedingt mussten diese in Höhe der späteren Unfallstelle abbremsen. Dabei stieß ein 69-jähriger Kradfahrer aus Ganderkesee seitlich gegen das Krad eines 65-jährigen Kradfahrers, ebenfalls aus Ganderkesee. Ein Transportkoffer, welcher an einem der Kräder befestigt war, löste sich dabei und rutschte über die Fahrbahn der BAB. Ein nachfolgender 31-jähriger Fahrzeugführer aus Porta Westfalica musste nun dem auf der Fahrbahn liegenden Koffer ausweichen und ebenfalls abbremsen, worauf eine 49-jährige Fahrzeugführerin aus Herford mit ihrem PKW dem vorausfahrenden auffuhr. Dadurch geriet der PKW der 49-jährigen Fahrzeugführerin ins Schleudern und kippte zur Seite. Im Anschluss kam der PKW auf der linken Spur schließlich zum Stillstand. Bei dem Verkehrsunfall wurden die 49-jährige Fahrzeugführerin sowie zwei Mitfahrer im Alter von 24 und 25 Jahren leicht verletzt. Die verletzten Beteiligten wurden an der Unfallstelle ärztlich versorgt und im Anschluss in umliegende Krankenhäuser verbracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde niemand lebensgefährlich verletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle für ca. 1 1/2 Stunden voll gesperrt werden. In der Folge kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen bis ca. 15.30 Uhr.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222 Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Bielefeld

Weitere beliebte Themen in Bielefeld