Rubrik auswählen
 Bielefeld
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Leiter bei Einbruch bereitgestellt

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - In der Nach zu Samstag, 01.05.2021, haben Einbrecher in einem Gebäude an der Meisenstraße aus bislang unbekanntem Grund einen Teil ihrer anvisierten Beute zurückgelassen.

Zwischen Freitag, gegen 23:00 Uhr, und Samstag, gegen 07:00 Uhr, erschienen Unbekannte auf dem Gelände eines Veranstaltungszentrums in Nähe der Einmündung der Laubstraße. Sie brachen eine Metalltür auf und verschafften sich so gewaltsam Zutritt in die Halle. Aus einem Raum entwendeten die Einbrecher ein Mischpult und verschwanden damit unerkannt.

Am Tatort ließen die unbekannten Täter eine vorgefundene Leiter mitten in einem Raum unter montierten Leuchten stehen. Es besteht der Verdacht, dass sich die Einbrecher neben dem Mischpult auch für die Deckenbeleuchtung interessierten.

Die Polizei bittet um Hinweise an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 16 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222 Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bielefeld