Rubrik auswählen
 Bielefeld
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Diebstahl während eines Handwerkereinsatzes

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - An der Herforder Straße wurde einem Anwohner am Dienstvormittag, 11.05.2021, die Geldbörse aus seiner Wohnung gestohlen.

Zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr befanden sich angemeldete Handwerker in dem Mehrfamilienhaus gegenüber der Einmündung der Nahariyastraße. Um deren Arbeiten zu ermöglichen, hatte ein 25-jähriger Bielefelder seine Wohnungstür in dem genannten Zeitraum geöffnet.

Gegen 12:00 Uhr bemerkte der 25-Jährige das Fehlen seines Portemonnaies. Bei der Sperrung seiner entwendeten EC-Karte erfuhr er, dass damit bereits Abbuchungen erfolgten. Während einer Nachfrage bei den Handwerkern, stritten sie eine Tatbeteiligung ab. Es besteht der Verdacht, dass sich ein unbekannter Dieb in das Mehrfamilienhaus und die Wohnung schlich.

Die Polizei bittet um Hinweise an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222 Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bielefeld