Rubrik auswählen
 Bochum
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Erste Bilanz der Feuerwehr Bochum zum Sturmtief Eugen

Bochum (ots) - Das Sturmtief Eugen verlief aus Sicht der Feuerwehr Bochum bisher glimpflich. 20 mal müssten die Kräfte bis 17:30 Uhr ausrücken. Zumeist waren es kleinere Einsätze aufgrund loser Dachziegel oder abgeknickter Äste. An der Oberstraße stürzte ein ca. 15m hoher Baum auf die Straße, der durch die Einsatzkräfte zersägt werden musste. An der Drusenberg Straße und an der Wittekind Straße wurden mehrere Pkw durch umgestürzte Bäume beschädigt. Verletzte gab es zum Glück keine. Derzeit hat sich die Lage weiter entspannt, die Unwetterwarnung des DWD gilt jedoch noch bis 21:00 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum Pressestelle E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de Telefon: 0234/9254-978 Verfasser: Nicolas Ennenbach http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bochum