Rubrik auswählen
Bochum
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Versuchter Einbruch in Herne: Schaufenster mit Gullydeckel eingeworfen

Prostock-studio / Adobe Stock

Herne (ots) -

Am frühen Samstagmorgen, 2. Juli, haben Unbekannte versucht, in einen Tabakladen in Herne einzubrechen.

Nach bisherigem Kenntnisstand entwendeten zwei Männer gegen 2 Uhr morgens einen Gullydeckel aus der Heinrichstraße (Höhe Hausnummer 5), um hiermit das Schaufenster eines Tabakladens an der Bahnhofstraße 52 einzuwerfen.

Hierbei ging die Schaufensterscheibe zu Bruch. Zutritt zu dem Geschäft konnten sich die Kriminellen jedoch nicht verschaffen.

Anschließend flohen die beiden Männer fußläufig von der Bahnhofstraße in die Heinrichstraße.

Laut Zeugenaussagen soll einer der beiden Tatverdächtigen eine weiße Tasche bei sich getragen haben. Eine weitere Beschreibung liegt derzeit nicht vor.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 0234 909-8515 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 909-1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Bochum und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Bochum