Rubrik auswählen
 Bochum
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Junge Rollschuhfahrerin (10) stürzt und wird schwer verletzt

Bochum (ots) - Eine junge Rollschuhfahrerin aus Bochum (10) ist gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Das Mädchen hatte sich zuvor nach eigenen Angaben erschreckt.

Der Unfall hat sich am Donnerstag, 10. Juni, gegen 16.50 Uhr auf der Laerstraße in Bochum ereignet. Die Zehnjährige war mit ihren Rollschuhen unterwegs. Als sie plötzlich ein Auto in einer Grundstücksausfahrt bemerkte, erschreckte sie sich nach eigenen Angaben und stürzte. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte das schwerverletzte Kind in ein Krankenhaus, wo es stationär behandelt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bochum