Rubrik auswählen
 Bonn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bonn-Vilich Bauarbeiter abgestürzt

IMG_0064.JPG

Bonn (ots) - Bei Bauarbeiten an einer Großbaustelle in Bonn-Vilich ist heute Nachmittag ein Bauarbeiter aus einer Höhe von ca. 2-3 m abgestürzt. Beim Sturz hat er sich derart verletzt, dass der Rettungsdienst gerufen werden musste. Vor Ort haben die Rettungsdienstkräfte schnell erkannt, dass die Rettung des Bauarbeiters ohne technische Unterstützung nicht möglich war. Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden sofort nachalarmiert. Nach der medizinischen Versorgung durch Notarzt und Rettungsdienst erfolgte die technische Rettung durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Hierbei wurde auch ein Kran eingesetzt, der sich an der Baustelle befand. Auf einer Trage liegend wurde der Bauarbeiter mittels Baukran aus der sehr beengten Baustelle herausgehoben und danach im Rettungswagen weiter versorgt. Anschließend erfolgte der Transport in ein Krankenhaus. Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst, sowie Notarztdienst im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn Führungsdienst Thomas Adenauer Telefon: +49 228 7170 www.bonn.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bonn