Rubrik auswählen
 Braunschweig
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Polizeibeamte mit Bierflaschen beworfen

Andrey Popov / Adobe Stock

Braunschweig (ots) -

Braunschweig, Innenstadt,

18.05.2022, 03.38 Uhr

Nach einer Ruhestörung bewarf der Verursacher Polizeibeamte mit Bierflaschen.

In der Nacht auf Mittwoch wurde die Polizei zu einer Ruhestörung gerufen. Ein 24-jähriger Mann hörte in seiner Wohnung laute Musik. Die Beamten klopften an der Wohnungstür. Der 24-Jährige brüllte laut, dass die Polizisten verschwinden sollen und er die Musik nicht ausmachen werde. Die Beamten sprachen erneut durch die geschlossene Tür mit dem Ruhestörer. Er wiederholte mehrfach, dass er die Musik nicht ausmachen werde. Die Polizisten öffneten die nicht verschlossene Wohnungstür und wurden sofort mit einer Bier- und einer Weinflasche beworfen. Beide Flaschen verfehlten die Beamten. Als der Mann zu einem erneuten Flaschenwurf ausholte, setzten die Polizisten Pfefferspray ein und es gelang ihnen dem 24-Jährigen Handfesseln anzulegen. Der Mann war offensichtlich stark alkoholisiert und weiterhin aggressiv und unkooperativ. Er wurde ins Polizeigewahrsam gebracht. Hier wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Polizei ermittelt nun wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0531/476-3032, -3033 und 3034 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Braunschweig und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Braunschweig