Rubrik auswählen
 Bremen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unfall mit Notarzteinsatzfahrzeug: drei Personen leicht verletzt

Bremen-Walle (ots) -

Mittwochmittag, 15.09.2021, ist es erneut zu einem Unfall mit einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) gekommen. Zwei Insassen des NEF und der Fahrer eines Pkw wurden leicht verletzt und mussten in Krankenhäuser transportiert werden. Das NEF befand sich auf einer Alarmfahrt.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr im Kreuzungsbereich Hansestraße/Nordstraße im Stadtteil Walle. Die Mitarbeitenden der Feuer- und Rettungsleitstelle alarmierten den Einsatzleitdienst, Kräfte der Feuer- und Rettungswache 1 sowie des stadtbremischen Rettungsdienstes zur Einsatzstelle. Vor Ort mussten der Fahrer des weiteren beteiligten Pkw, der Notarzt sowie der Fahrer des NEF rettungsdienstlich versorgt werden. Sie hatten leichte Verletzungen erlitten, waren jedoch nicht eingeklemmt worden. Die Patienten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser transportiert.

Bei beiden Fahrzeugen deuteten erste Einschätzungen auf einen Totalschaden hin. Leichte Verunreinigungen der Fahrbahn beseitigten die Kolleg:innen der Polizei Bremen.

Bereits am Freitag, 03.09.2021, war ein Notarzteinsatzfahrzeug während einer Alarmfahrt verunfallt: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/130368/5011134. Auch bei diesem Fahrzeug besteht ein Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bremen Pressestelle Christian Patzelt Telefon: 0421 3030 0 E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de Internet: https://www.feuerwehr.bremen.de Twitter: https://twitter.com/FeuerwehrHB Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehr.bremen YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCxztq8Jfpb0cy9nidIdb4rg

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Feuerwehr Bremen

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Bremen