Rubrik auswählen
Bremerhaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Polizei nimmt mutmaßlichen Täter nach Raub fest

benjaminnolte / Adobe Stock

Bremerhaven (ots) -

Die Polizei Bremerhaven wurde am Montagnachmittag, 8. Juli, zu einem Raubüberfall im Stadtteil Wulsdorf alarmiert.

Die Einsatzkräfte eilten gegen 13.45 Uhr nach einem Notruf in die Weserstraße zum Wulsdorf-Center. Offenbar hatte hier ein bis dahin unbekannter Täter die Angestellte einer Bäckereifiliale unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld zwingen wollen, sich aber dann selber das Geld in bislang unbekannter Höhe aus der Kasse genommen und sei aus dem Center geflüchtet. Verletzt wurde bei der Tat zum Glück niemand. Mehrere Streifenwagen beteiligten sich an der sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Flüchtigen. Nicht weit vom Tatort konnten die Einsatzkräfte einen 26-jährigen Mann vorläufig festnehmen, auf den die Beschreibung passte. Die Beamten sicherten Beweismittel und brachten den mutmaßlichen Täter, gegen den nun wegen schweren Raubes ermittelt wird, zunächst ins Polizeigewahrsam. Im Anschluss wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Bremerhaven gegen ihn ein Haftbefehl erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven

Telefon: 0471/9531401 E-Mail: presse@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung