Rubrik auswählen
 Bremerhaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Erneut Spielhölle im Visier der polizei

Bremerhaven (ots) - In der Nacht zu Sonntag, 22.02.2021, geriet in Lehe eine illegale 'Spielhölle' in das Visier der Polizei. Kurz nach Mitternacht fand in einer ehemaligen Gaststätte in der Frenssenstraße an nicht genehmigten Glücksspielautomaten und Pokertischen unerlaubtes Glücksspiel statt. Der Betreiber hatte alle Fenster blickdicht verklebt und ließ die ausgewählten Spieler nur Voranmeldung herein. Als die Beamten sich Zutritt zum Lokal verschafften, versteckten sich die Spieler hinter Vorhängen, in Schränken und im Keller. Die Polizei ermittelt gegen 11 Männer wegen der Organisation und der Beteiligung von illegalem Glücksspiel und stellten die Jetons, Spielkarten, Automaten und mehrere tausend Euro 'Spielgeld' sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Ralf Spörhase Telefon: 0471/ 953 - 1403 E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bremerhaven