Rubrik auswählen
 Celle
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Celle: Motte sorgt für Feuerwehreinsatz im Schloss

IMG-20210725-WA0000.jpg

Celle (ots) -

Am Sonntagmorgen um 4:43 wurde die Celler Feuerwehr zu einer automatischen Feuermeldung in das Herzogschloss der Residenzstadt alarmiert.

Wie viele öffentliche und gewerblich genutzte Gebäude ist das Schloss mit einer automatischen Brandmeldeanlage ausgestattet. Verschiedene technische Einrichtungen überwachen die Räume und melden einen Brand. Die Feuerwehr wird automatisch alarmiert. Löst die Brandmeldeanlage wie hier aus, erfahren die Einsatzkräfte an der Brandmeldezentrale den genauen Ort der Auslösung. Von hier aus erfolgt die Erkundung.

In diesem Fall hatte ein Linear-Rauchmelder ausgelöst. Hierbei handelt es sich im Prinzip um eine Lichtschranke. Dringt Rauch für längere Zeit in den Lichtstrahl und unterbricht ihn, erfolgt der Alarm. Der Melder wird zur Überwachung größerer Räume genutzt. Auch in der Nacht funktionierte der Rauchmelder einwandfrei, doch hatte sich nicht Rauch in die Lichtschranke begeben, sondern eine Motte. Ein kurzer Durchflug hätte natürlich nicht gestört - doch das Tier hatte sich in die Lichtschranke gesetzt und so den Einsatz ausgelöst

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Celle Stadtpressewart Florian Persuhn E-Mail: info@feuerwehr-celle.de http://www.feuerwehr-celle.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Celle

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Celle

Weitere beliebte Themen in Celle