Rubrik auswählen
 Chemnitz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI C: Zwei Graffititäter beim Sprühen erwischt

5E4FA7BB-5007-4CA7-8310-CA507035870B.jpeg

Chemnitz (ots) - Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz stellen am 21.02.2021 gegen 16:25 Uhr zwei Graffititäter in der Nähe des Haltepunktes Chemnitz-Küchwald.

Am 21.02.2021 gegen 16:08 Uhr wurden Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz von einem Mitarbeiter der DB AG informiert, dass zwischen dem Stellwerk und dem Haltepunkt Chemnitz-Küchwald zwei männliche Personen einen Güterzug mit Graffiti besprühen.

Zwei Streifen begaben sich sofort vor Ort und konnten die Tatverdächtigen feststellen. Sie hatten bereits zwei Waggons auf einer Gesamtfläche von ca. 11 m² in mehreren Farben besprüht. Im Rahmen der Tatortarbeit konnten unter anderem mehrere Spraydosen, verschiedene Sprühköpfe sowie zwei Paar Handschuhe fest- und sichergestellt werden.

Die beiden 22- und 24-jährigen Deutschen wurden vorläufig festgenommen und zur weiteren Bearbeitung ins Revier am Chemnitzer Hauptbahnhof gebracht.

Gegen beide wurde Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten sie die Dienststelle verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz Telefon: 0371 4615 116 oder 105 E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Chemnitz