Rubrik auswählen
 Cloppenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) -

Dinklage - Diebstahl auf Friedhof

In der Zeit zwischen Samstag, 25. September 2021, 12.00 Uhr und Samstag, 9. Oktober 2021, 12.00 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person von einer Grabstelle eines Friedhofs in der Kolpingstraße eine Grableuchte, einen Steinengel und ein Steinbuch. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage unter 04443 977490 entgegen.

Dinklage - Diebstahl eines Kinderwagens

Am Montag, 11. Oktober 2021, gegen 16.30 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person einen Kinderwagen, welcher vor einem Haus in der Straße Ovelgönne stand. Die Geschädigte brachte ihre Kinder ins Haus, als wie zurückkehrte, war der Kinderwagen verschwunden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage unter 04443 977490 entgegen.

Vechta - Diebstahl einer Handtasche

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr entwendeten unbekannte Personen die Handtasche samt Inhalt einer 87-jährigen, als sich diese in einem Bekleidungsgeschäft der Großen Straße aufhielt. Die Handtasche hatte sie an den mitgeführten Rollator gehängt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 300,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Vechta (Tel.: 04441-943-0) entgegen.

Lohne - E-Bike-Diebstahl

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, zwischen 14.45 Uhr und 16.15 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Personen ein verschlossenes E-Bike der Marke Bavatus Garda e-go, welches auf einem Parkplatz der Keetstraße stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter 04442 808460 entgegen.

Vechta - Urkundenfälschung

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, gegen 14.30 Uhr, geriet ein 29-jähriger Autofahrer aus Goldenstedt auf der Oldenburger Straße in eine Kontrolle der Polizei. Dabei mussten die Polizeibeamten feststellen, dass er Versicherungsschutz erloschen war. Bei dem ausgehändigten Versicherungsschein und der Zulassungsbescheinigung besteht der Verdacht der Urkundenfälschung. Die Dokumente und die Kennzeichen wurden sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Vechta - Brand einer Palette

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, 19.53 Uhr geriet im Ortsteil Langförden, Mittelwand, in einer Kartonagenlagerhalle eine Palette mit Kartons aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr unter Einsatz von 30 Kameraden und 4 Fahrzeugen gelöscht werden. Ein Gebäude- oder Personenschaden entstand nicht.

Steinfeld - Sachbeschädigung

In der Zeit zwischen Montag, 11. Oktober 2021, 20.00 Uhr und Dienstag, 12. Oktober 2021, 16.30 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Person diverse Deckenleuchten im Außenbereich eines Wohnhauses im Finkenweg. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld unter 05492960660 entgegen.

Visbek - Fahren trotz bestehendem Fahrverbot

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, 10.05 Uhr fuhr ein 43-jähriger Autofahrer aus Visbek auf der Rechterfelder Straße, obwohl gegen ihn ein wirksames Fahrverbot besteht. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, 21.21 Uhr befuhr ein Jugendlicher aus Vechta mit einem Kleinkraftrad die Straße "An der Gräfte", ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Der Halter des Fahrzeuges, ein 52-jähriger Mann aus Vechta, ließ die Fahrt zu. Ihn erwartet nun auch ein Ermittlungsverfahren.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, 18.32 Uhr fuhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Vechta auf dem Lattweg, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Der 27-Jährige konnte lediglich eine kosovarische Fahrerlaubnis vorweisen. Da der 27-Jährige seinen Wohnsitz bereits im Juli 2020 in der Bundesrepublik Deutschland begründet hatte, hatte diese ihre Gültigkeit verloren. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Goldenstedt - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, 07.45 Uhr fuhr eine 80-jährige Autofahrerin aus Goldenstedt auf der L881 in Fahrtrichtung Vechta. Zeitgleich fuhr ein 68-jähriger Autofahrer aus Emstek auf der K254 aus Lutten kommend. In Höhe der Kreuzung zur L881 wollte der Emsteker nach links auf diese einbiegen. Hierbei übersah er den Pkw der Goldenstedterin. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. An beiden Autos entstand ein Schaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Die 80-Jährige wurde leicht verletzt mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, 12.29 Uhr beschädigte ein unbekannter Täter auf dem Bürgermeister-Möller-Platz in Vechta einen ordnungsgemäß geparkten, schwarzen Pkw der Marke "VW, Fox". Der Unfallverursacher / Die Unfallverursacherin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 in Verbindung zu setzen.

Vechta - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit zwei leicht verletzten Personen

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, 22.42 Uhr fuhr ein 28-jähriger Autofahrer aus Visbek auf der Oldenburger Straße. Im Bereich der Kreuzung überholte er mehrere Fahrzeuge rechtswidrig über die rotlichtzeigende Linksabbiegespur mit überhöhter Geschwindigkeit. Hinter dem Kreuzungsbereich fuhr er auf einen 58-jährigen Autofahrer aus Cappeln auf, woraufhin der Visbeker mit seinem Pkw nach links von der Straße abkam und im Graben zum Stehen kam. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Visbeker unter Einfluss von Alkohol stand. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Der Pkw des Visbekers war zudem nicht zugelassen und es waren gefälschte Kennzeichen angebracht. Beide Personen wurden leicht verletzt. Bei dem Mann aus Visbek wurde eine Blutentnahme durchgeführt und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 11. Oktober 2021, zwischen 10.00 Uhr und 11.Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer/eine unbekannte Verkehrsteilnehmerin einen Daimler, welcher in der Brinkstraße geparkt stand. Anschließend entfernte sich die Person unerlaubt vom Unfallort. Es könnte sich um ein Fahrzeug in der Größe eines kleinen Lkw gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter 04442 808460 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Pressestelle POKin Uta-Masami Bley Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Weitere beliebte Themen in Cloppenburg