Rubrik auswählen
 Cloppenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Damme - Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am Donnerstag, den 18. Juni 2021, um 12.25 Uhr, befuhren eine 46-Jährige aus Damme, sowie ein 45-Jähriger aus Damme die Rottinghauser Straße jeweils mit einem E-Scooter, obwohl für beide Fahrzeuge kein Versicherungsschutz bestand. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Verfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Vechta - Ladendiebstahl

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021, gegen 14.15 Uhr, kam es in der Großen Straße zu einem Ladendiebstahl: Aus einer vierköpfigen Personengruppe heraus betraten zunächst drei Personen ein dortiges Mobilfunkgeschäft und begaben sich dort gezielt zu den Handys. Während die vierte Person vor dem Geschäft wartete, nahm sich jede der anderen drei Personen ein Gerät, riss es aus der Diebstahlssicherung und floh in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Vechta unter der Tel.: (0 44 41 ) 94 30 entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, den 17. Juni, gegen 11.55 Uhr, wurde in Campemoor eine 17-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass sie lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung war. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren gegen sie eingeleitet.

Vechta - Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, kam es gegen 11.30 Uhr im Lattweg zu einem Verkehrsunfall: Eine 65-jährige Frau aus Vechta befuhr mit ihrem PKW die Finkenstraße in Vechta in Fahrtrichtung Lattweg. Als sie im Kreuzungsbereich beabsichtigte, den Lattweg geradeaus zu überqueren, missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden 70-Jährigen aus Diepholz. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 70-Jährige leicht verletzt wurde. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Damme - Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, kam es gegen 10.10 Uhr im Südring auf dem Parkplatz vor einer dortigen Arztpraxis zu einem Verkehrsunfall: Eine 33-jährige Frau aus Damme parkte ihren PKW rückwärts aus einem Parkplatz aus und übersah dabei einen bevorrechtigten 78-jährigen PKW-Fahrer aus Neuenkirchen-Vörden. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch an beiden PKW Sachschaden entstand. Die Schadenshöhe beträgt 2000 Euro.

Vechta - Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, kam es um 13.15 Uhr in der Rombergstraße zu einem Verkehrsunfall: Eine 44-jährige Frau aus Vechta befuhr mit ihrem PKW die Rombergstraße aus Bokern kommend in Fahrtrichtung Vechta. Dabei übersah sie ein plötzlich mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn fahrendes 7-jähriges Mädchen aus Vechta. Es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden.

Damme - Verkehrsunfall mit schwerst verletzten Insassen

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, kam es um 16.35 Uhr auf der Lehmdener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein 48-jähriger Mann aus Holdorf und sein 23-jähriger Beifahrer aus Damme befuhren die Lehmder Straße in Richtung Osterfeine. In einer leichten Rechtskurve kam der 48-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Er wurde schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Der Beifahrer wurde ebenfalls schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Zur Höhe des entstandenen Gesamtschadens liegen derzeit keine Informationen vor.

Im Zuge von Verkehrsableitungsmaßnahmen kam es gegen 17.00 Uhr dann zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Mofa: Ein 27-jähriger PKW-Fahrer aus Garrel übersah einen 22-jährigen Mofafahrer aus Steinfeld. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Mofafahrer leicht verletzt wurde.

Dinklage - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, gegen 14.40 Uhr, kam es auf einem Parkplatz der Bundesautobahn A1 zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein bislang unbekannter LKW-Fahrer fuhr auf einem Parkplatz der BAB 1 mit seiner Sattelzugmaschine mit Auflieger rückwärts. Hierbei stieß der Auflieger gegen das geparkte Wohnmobil Fiat eines 57-Jährigen aus Solingen und beschädigt dieses. Der LKW-Fahrer entfernte sich mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Dinklage unter der Telefonnummer (04443)977490 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Simone Buse, KOK'in Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Cloppenburg