Rubrik auswählen
 Coesfeld
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Coesfeld, Am Stockkamp/ Coesfelder stört Kontrolle, Unbeteiligte mischen sich ein

Coesfeld (ots) -

Beleidigungen und eine Drohung ließ in der Nacht auf Mittwoch (25.05.22) ein 19-jähriger Coesfelder gegenüber Polizisten fallen. Gegen 00.45 Uhr stoppten die Beamten eine 21-jährige Autofahrerin aus Coesfeld an der Straße Am Stockkamp. Während der Kontrolle kam der 19-jährige Bekannte der Frau hinzu. Er begann den Ablauf durch renitentes Verhalten zu stören.

Die Feststellung seiner Personalien erschwerte der Coesfelder durch sein aggressives Auftreten. Zudem hantierte er mit seiner Zigarette im Einwirkungsbereich des durchsuchenden Beamten. Letztlich fixierten sie ihn mit Handschellen. Trotzdem stieß der Coesfelder mehrfach die Polizisten mit seinem Oberkörper zurück.

Während der Maßnahmen erschienen Personen aus dem Umfeld des Beschuldigten an der Kontrollstelle und versuchten, die Maßnahmen der Beamten zu stören. Auch filmten sie die Polizisten, zum Teil aus unmittelbarer Nähe.

Erst als weitere Streifenwagen eintrafen, beruhigten sich die Anwesenden Störer.

Nach Beendigung der Maßnahme lösten die Polizisten die Fixierung und entließen den 19-jährigen Coesfelder. Die Beamten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld


Weitere beliebte Themen in Coesfeld