Rubrik auswählen
 Coesfeld
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Olfen, Eversum/ Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

Coesfeld (ots) - Das schöne Wochenendwetter im Kreis Coesfeld haben auch Motorradfahrer für sich genutzt. Die Polizei hat am Sonntag (22.02.21) in der Olfener Bauerschaft Eversum Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

An der Kontrollstelle auf der K26 kamen zwischen 10.30 Uhr und 16 Uhr rund 1800 gemessene Fahrzeuge vorbei. Darunter befanden sich viele Motorradfahrer.

Der Großteil der Verkehrsteilnehmer hielt sich an die erlaubten 70 Stundenkilometer. 69 nahmen es nicht so genau mit dem Tempo und fuhren schneller. 42 davon waren Motorradfahrer, von denen 37 ein Verwarngeld zahlten und fünf eine Ordnungswidrigkeitanzeige erhalten. Tagesschnellster war ein Motorradfahrer aus Unna, der mit 112 Stundenkilometer durch die Kontrollstelle raste. Abzüglich der Toleranz von 4 km/h wird ihm eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 38 km/h vorgeworfen. Ihn erwartet ein Bußgeld von 120 Euro und 1 Punkt in der "Verkehrssünderdatei".

Während des Tages stellte die Polizei an drei Motorrädern fest, dass diese viel zu laut waren. Weitere drei waren ohne Licht unterwegs und bei acht Motorrädern waren die Kennzeichen unvorschriftsmäßig nach oben gebogen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Coesfeld