Rubrik auswählen
 Cuxhaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Aktenkoffer entwendet + Mit Fahrzeuge zusammengestoßen + Von Fahrbahn abgekommen / Unfallverursacher flüchtet u.a.

Cuxhaven (ots) -

Aktenkoffer entwendet

Cuxhaven. Am Dienstag in dem Zeitraum zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr parkte ein Cuxhavener seinen Hyundai auf einem Parkplatz in der Konrad-Adenauer-Allee. In diesem Zeitraum entwendete ein bislang unbekannter Täter einen Aktenkoffer aus dem Pkw. Das genaue Diebesgut wird noch ermittelt. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 04721/573-0.

+++++++++++++++++++++++

Mit Fahrzeuge zusammengestoßen

Lamstedt. Am Dienstag gegen 09.55 Uhr ereignete sich in der Basbecker Straße ein Verkehrsunfall. Eine Touran-Fahrerin befuhr die B495 in Fahrtrichtung Hemmoor. Zeitgleich wollte eine Meriva-Fahrerin von einem Parkplatz nach links auf die B495 einbiegen. Dabei übersah sie die bevorrechtigte Touran-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Durch den Unfall entstand laut Polizeikenntnis lediglich ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5500 Euro.

+++++++++++++++++++++++

Verkehrsunfallflucht

Wurster Nordseeküste. In dem Zeitraum zwischen Samstag, 09.10.2021 18.30 Uhr und Dienstagmorgen parkte eine 54-Jähriger ihren Pkw auf dem Parkplatz gegenüber der Einmündung Rosengasse in der Alsumer Straße. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie einen Unfallschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei in Geestland erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 04743/928-0.

+++++++++++++++++++++++

Von Fahrbahn abgekommen

Cuxhaven. Am 12.10.2021 gegen 17.10 Uhr kam ein 51-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug, einem Daimler Chrysler, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf feuchter Fahrbahn, in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er verletzte sich bei dem Unfall lt. Polizeikenntnis leicht. Es entstand ein geschätzter Unfallschaden in Höhe von 5000 Euro.

+++++++++++++++++++++++

Von Fahrbahn abgekommen / Unfallverursacher flüchtet

Wurster Nordseeküste. Am Dienstag, 12.10.2021 gegen 23.15 Uhr wurde in der Straße Knill/ Kreisstraße 14 ein Verkehrsunfall gemeldet. Nach Angaben des Unfallgeschädigten habe ein entgegenkommendes Fahrzeug die Linkskurve kurz hinter dem Bahnübergang an o.g. Örtlichkeit derart geschnitten, dass er mit seinem Audi nach links habe ausweichen müssen. Dort geriet der 20-Jährige mit seinem Auto in den Grünstreifen und durchschlug einen Zaun und beschädigte im weiteren einen Verkehrsspiegel. Der Unfallverursacher entfernt sich bislang unerkannt von der Unfallstelle. Die geschätzte Schadenshöhe beträgt 21.500 Euro. Die Cuxhavener Polizei erbittet Zeugenhinweis unter der Telefonnummer: 04721/573-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Birte Heimberg Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven

Weitere beliebte Themen in Cuxhaven