Rubrik auswählen
Cuxhaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Meldungen aus der Polizeiinspektion Cuxhaven

Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

Cuxhaven (ots) -

Stadt Cuxhaven - Mehrere Diebstähle aus Pkw

Im Zeitraum von Donnerstag, den 23.06.2022, bis Freitag, den 24.06.2022, kam es im Stadtgebiet von Cuxhaven zu insgesamt 3 Diebstählen aus abgestellten Fahrzeugen. In einem Fall wurde durch eine geöffnete Fensterscheibe in den Innenraum des Autos gegriffen und eine Geldbörse entwendet. In den beiden anderen Fällen, die sich im Matthias-Claudius-Weg in Cuxhaven ereigneten, wurde jeweils eine Scheibe am Pkw eingeschlagen, in den Innenraum gegriffen und Bargeld und eine Geldbörse entwendet.

Zeugen, die auffällige Beobachtungen getätigt haben, können sich bei der Polizei in Cuxhaven, unter der Telefonnummer 04721-5730, melden.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang:

Seien Sie wachsam und lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug zurück!

+++++

Gemeinde Wurster Nordseeküste/ OT Nordholz - Trunkenheitsfahrt

Am Freitag, den 24.06.2022, gegen 18:45 Uhr, wurde eine Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste - nach einem Hinweis einer aufmerksamen Zeugin auf eine mögliche Trunkenheitsfahrt - kontrolliert. Der geäußerte Verdacht bestätigte sich vor Ort. Die 33-jährige Fahrzeugführerin stand mit mehr als 1,6 Promille deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Die Nordholzerin musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Zudem wurde ihr der Führerschein abgenommen. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde gegen die junge Frau eingeleitet.

+++++

Gemeinde Wurster Nordseeküste/ OT Nordholz - Kradfahrer schwer verletzt

Am Freitag, den 24.06.2022, gegen 14:15 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 68 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 28-jähriger Nordholzer schwer verletzt wurde. Ein 47-jähriger Nordholzer befuhr mit seinem Pkw die Bahnhofstraße und beabsichtigte nach links in die Kirchstraße einzubiegen. Dabei übersah dieser den vorfahrtberechtigten Kradfahrer, der die Bahnhofstraße in entgegengesetzter Richtung befuhr. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden nicht unerheblich beschädigt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Dadurch kam es kurzzeitig zu geringen Beeinträchtigungen im Individualverkehr.

+++++

Samtgemeinde Land Hadeln/ Otterndorf - Betrunkener Fahrzeugführer verursacht Unfall und flüchtet

Am Freitag, den 24.06.2022, gegen 20:00 Uhr, stieß ein 62-jähriger Otterndorfer beim Rangieren mit seinem Audi Q7 gegen einen ordnungsgemäß geparkten Audi A5 und beschädigte diesen dabei. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Durch einen bislang unbekannten Zeugen wurde das Unfallgeschehen beobachtet und ein Zettel mit dem Kennzeichen des Verursachers und der Uhrzeit des Geschehens hinterlassen. Durch Beamte der Polizei Cuxhaven konnte schließlich der Unfallverursacher ermittelt und aufgesucht werden. Die am Fahrzeug festgestellten Beschädigungen waren konkludent mit den aufgefundenen Spuren und Fahrzeugteilen. Während der Befragung des 62-Jährigen Nutzers des Fahrzeuges konnte eine deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,6 Promille. Nach der Entnahme einer Blutprobe und der Einziehung des Führerscheines wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Der Verursacher muss sich nun vor Gericht für sein Fehlverhalten verantworten.

+++++

Samtgemeinde Land Hadeln/ Otterndorf - Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Am Donnerstag, den 23.06.2022, in der Zeit zwischen 15:48 Uhr und 18:48 Uhr, kam es in Otterndorf, auf dem Großraumparkplatz am Norderteiler Weg, zu einem Zusammenstoß eines aus- oder einparkenden Pkw und einem parkenden Pkw mit Magdeburger Kennzeichen. Der verursachende Pkw verließ jedoch unerlaubt den Unfallort. Dieser sogenannte Parkplatzrempler wurde offensichtlich durch einen unbekannt gebliebenen Zeugen beobachtet. Durch diese Person wurde das Kennzeichen aus Stade auf einem Zettel notiert und am beschädigten Pkw angebracht.

Der Zeuge bzw. die Zeugin wird dringend gebeten sich bei der Polizei Otterndorf, unter der Telefonnummer 04751-998350, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven i.A. Nicole Spielmann Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven


Weitere beliebte Themen in Cuxhaven