Rubrik auswählen
Cuxhaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Presseinformation der Polizeiinspektion Cuxhaven

VULaumühlen.jpg

Cuxhaven (ots) -

Zu schnell und alkoholisiert gegen ein Brückengeländer (Foto in der Anlage)

Am 02.07.22 befuhr gegen 06:00 Uhr ein 19-jähriger Lamstedter mit seinem PKW BMW die L116 aus Lamstedt kommend in Richtung Hechthausen. Kurz vor Laumühlen kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer. Durch den Aufprall wurde der PKW total beschädigt. Glücklicherweise wurde der Fahrzeugführer nur leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen, da er mit über einem Promille unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Neben einem RTW war auch die Straßenmeisterei Stade im Einsatz, um die Verunreinigung der Fahrbahn durch ausgelaufenes Öl zu beseitigen, sowie das Brückengeländer provisorisch zu sichern. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

+++

Mehrere Verkehrsstraftaten auf der A27

Hagen im Bremischen/A27.

Am 01.07.2022 kontrollieren Beamte des PK Geestlands um 08:20 Uhr auf dem Parkplatz Binnermoor an der A27 ein bulgarisches Fahrzeuggespann aus Mercedes Sprinter und Anhänger. Bei der Überprüfung des 26jährigen bulgarischen Fahrzeugführers stellen die Beamten fest, dass ihm die bulgarische Fahrerlaubnis unanfechtbar entzogen worden ist. Folglich ist es ihm untersagt, Kraftfahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum des deutschen Staatsgebiets zu führen. Neben dem Fahrzeugführer wird sich auch der 19jährige bulgarische Fahrzeughalter rechtlich verantworten müssen.

+++

Loxstedt/A27.

Am 02.07.2022 stellen Beamte der Polizei Geestland mehrere Verkehrsstraftaten fest. Um 07:40 Uhr kontrollieren die Beamten an der Anschlussstelle Bremerhaven Süd einen Hamburger Pkw. Die Haftpflichtversicherung für den Pkw bestand jedoch nicht mehr, weshalb sich der 40jährige Fahrzeugführer nun strafrechtlich verantworten muss. Vor Ort werden die Kennzeichen entsiegelt und die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug untersagt.

Um 08:10 Uhr kontrollieren die Beamten auf dem wenige Kilometer nördlich gelegenen Autobahnparkplatz Nesse einen VW-Geländewagen mit Anhänger. Der 40jährige Emsländer verfügt jedoch nicht über die erforderliche Fahrerlaubnisklasse BE. Ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis erwarten.

+++

Zigarettenautomaten Ziel von Dieben

Zwischen Donnerstag dem 30.06. und Samstag dem 02.07.2022 kam es zu mehreren Zigarettenautomatenaufbrüchen. In den Ortschaften Odisheim, Steinau, Beverstedt und Ihlienworth wurden die Automaten jeweils gewaltsam geöffnet und komplett entleert.

Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Polizei Cuxhaven unter Tel. 04721/5730

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Anders-Mercier, PHK Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven


Weitere beliebte Themen in Cuxhaven