Rubrik auswählen
Darmstadt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rüsselsheim: Zwei Autos aufgebrochen/Zeugen gesucht

Kadmy / Adobe Stock

Rüsselsheim (ots) -

Zwei auf dem Gelände eines Autohauses in der Eisenstraße abgestellte Fahrzeuge der Marke Mercedes, gerieten in der Nacht zum Donnerstag (24.11.) in das Visier von Kriminellen. Die Täter zerstörten jeweils Scheiben der Fahrzeuge, um in die Innenräume einzudringen. Im Anschluss öffneten die Unbekannten die Motorhauben, montierten alle Frontscheinwerfer sowie eine Frontstoßstange ab und flüchteten anschließend unerkannt mit der Beute. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 15.000 Euro.

Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151 / 969 - 13110 Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Darmstadt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Darmstadt