Rubrik auswählen
Darmstadt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Darmstadt: Zeugenaufruf / Nachtrag zu "Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln nach Tötungsdelikt / 25-jähriger Tatverdächtiger festgenommen"

Tobias Arhelger / Adobe Stock

Darmstadt (ots) -

Im Zusammenhang mit einem vorangegangenen Tötungsdelikt zum Nachteil einer 30-Jährigen (wir haben berichtet), bitten Staatsanwaltschaft und Polizei um Ihre Mithilfe.

Wenn Sie am Donnerstagmittag (24.11.) im Zeitraum von circa 15.30 bis 16.15 Uhr eine auffällige Person zwischen der Emilstraße und dem Martin-Luther-King-Ring wahrgenommen haben, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

Sollten Sie von dem Geschehen Video- oder Fotoaufnahmen gefertigt haben, werden Sie gebeten, sich zeitnah mit den Beamten der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Ihre Hinweise werden vom Kommissariat 10 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151 / 969 - 0 entgegengenommen.

Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/5378909

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Felix Seitz Telefon: 06151 / 969 - 13420 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Darmstadt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Darmstadt