Rubrik auswählen
Darmstadt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Höchst: Einbrecher scheitern an Terrassentür

Jacob Lund / Adobe Stock

Höchst (ots) -

Ohne Beute mussten bislang noch unbekannte Täter nach einem versuchten Einbruch im Laufe des Montags (28.11.) das Weite suchen. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Kriminellen zwischen 6.15 Uhr und 19 Uhr auf das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Dr.-Kornmesser-Straße und versuchten hier, die Terrassentür aufzuhebeln, um ins Innere zu gelangen. Diese hielt den Versuchen der Einbrecher jedoch stand, weshalb sie unerkannt die Flucht ergriffen. Das Kommissariat 21/22 in Erbach hat die Ermittlungen in dieser Sache übernommen und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Die Beamten sind unter der Rufnummer 06062/953-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151 / 969 - 13200 Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit) Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Darmstadt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Darmstadt