Rubrik auswählen
 Delmenhorst
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 15.09.2021, hier: VU mit 3 verletzten Personen

Delmenhorst (ots) -

Delmenhorst: Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

Am 15.09.2021, um 13.12 Uhr, befuhren ein 30-jähriger Fahrer (aus Bremen) eines LKW gefolgt von einem 58-jährigen Fahrer (aus Dötlingen) eines PKW Audi den Holzkamper Damm in Delmenhorst in Richtung Ganderkesee. Kurz vor der Kreuzung Holzkamper Damm / Richthofenstraße begann der Audi-Fahrer mit dem Überholen des vorausfahrenden LKW. Eine 41-jährige Fahrerin (aus Delmenhorst) eines PKW Hyundai befuhr die untergeordnete Richthofenstraße in Richtung Delmenhorst / stadteinwärts und bog von der untergeordneten Richthofenstraße in den Holzkamper Damm ein. Dabei missachtete die Hyundai-Fahrerin die Vorfahrt des im Überholvorgang befindlichen Audi-Fahrers. Beide PKW kollidierten im Kreuzungsbereich. Der PKW Audi und der LKW kollidierten leicht seitlich miteinander. Anschließend kam der Audi nach links von der Fahrbahn ab und streifte hier einen Baum. Bei dem Unfall wurden die Hyundai-Fahrerin, deren Beifahrerin (37 Jahre alt, aus Delmenhorst) und der Audi-Fahrer verletzt und mit Rettungswagen Krankenhäusern zugeführt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schaden wird auf 31.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Delmenhorst

Weitere beliebte Themen in Delmenhorst