Rubrik auswählen
 Delmenhorst
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Autobahnpolizei Ahlhorn: Erhebliche Geschwindigkeitsverstöße auf der Autobahn 1 im Bereich Lohne/Dinklage

Delmenhorst (ots) -

Im letzten Nachtdienst waren Beamte der Autobahnpolizei mit einem zivilen Streifenwagen unterwegs, der mit einem Geschwindigkeitsmesssystem ausgestattet ist. Im Zeitraum von Sonntag, 22. Mai 2022, 20:30 Uhr, bis Montag, 23. Mai 2023, 01:00 Uhr, fielen dabei unter anderem vier Fahrer von Pkw durch erhebliche Geschwindigkeitsverstöße auf. Alle vier Männer wurden auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Holdorf gemessen, wo aufgrund einer eingerichteten Baustelle lediglich 80 km/h gefahren werden dürfen.

Zwei der Männer konnte eine gefahrene Geschwindigkeit von 130 km/h vorgeworfen werden. Ein weiterer Mann wurde mit 145 km/h gemessen. Mit vorwerfbar 169 km/h war ein 23-Jähriger aus Cloppenburg unterwegs, in dessen BMW sich zudem zwei Kinder befanden.

Gegen alle Männer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Sie müssen sich auf die Zahlung eines hohen Bußgelds und Fahrverbote einstellen. Den 23-Jährigen würde im Falle einer Verurteilung ein dreimonatiges Fahrverbot erwarten.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Delmenhorst


Weitere beliebte Themen in Delmenhorst