Rubrik auswählen
 Diepholz (Gemeinde)
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

--- Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Ehrenburg - Schülerin bei Unfall in Twistringen verletzt - Zwei Radfahrer bei Unfall in Sulingen verletzt ---

Diepholz (ots) - Diepholz - Einbruch und Einbruchsversuch

Unbekannte sind in der Zeit von Sonntag bis Dienstag in eine Wohnung im Eichenweg eingebrochen. Sie drangen gewaltsam durch ein Fenster in die Wohnung ein und durchsuchten dort mehrere Räume. Entwendet wurde, nach ersten Feststellungen, Schmuck. Am Dienstag zwischen 16.00 Uhr und 23.00 Uhr versuchten Unbekannte in ein Haus in der Schillerstraße einzubrechen. Mehrere Versuche scheiterten und der oder die Täter ließen von ihrem Vorhaben ab.

Barenburg - Einbruch

In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten Unbekannte aus einem leerstehenden ehemaligen Bauernhaus, in Barenburg, Munterburg, diverse neue elektronische Werkzeuge. Im Haus finden zur Zeit Renovierungsarbeiten statt. Die Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Sulingen-Klein Lessen - Diebstahl

Ebenfalls in der Nacht von Montag zu Dienstag entwendeten Unbekannte zwei hinter einem Wohnhaus in Sulingen, Klein Lessen, abgestellte Leichtkrafträder der Marke KTM (Orange, schwarze Maske am Vorderlicht mit der Aufschrift "Troy Lee Design") und Yamaha (weiß, Totenkopfsticker an Hinterradverkleidung, über dem Vorderlicht und auf schwarzer Maske am Lenker). Der Schaden wird auf insgesamt ca. 5200 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Ehrenburg - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am gestrigen Dienstag kam es in Ehrenburg im Ortsteil Brelloh zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 102. Gegen 09:15 Uhr war dort ein 50-jähriger Mann aus Cloppenburg mit seinem PKW Hyundai unterwegs. Der Mann kam nach Zeugenaussagen mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Beim Versuch rückwärts herauszufahren kollidierte er mit einem PKW, der auf einem Grundstück geparkt war. Die zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten stellten dann eine erhebliche Alkoholbeeinflussung bei dem Fahrer fest, ein Alkoholtest ergab 2,3 Promille. Neben einer Blutprobe wurde dem Mann daraufhin auch gleich der Führerschein abgenommen, er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses verantworten.

Sulingen - Verkehrsunfall mit Verletzten

Zwei Radfahrer wurden gestern Mittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kirchenkreuzung in Sulingen leicht verletzt. Gegen kurz nach 11:00 Uhr wollte eine 54-jährige Frau aus Schwaförden mit ihrem PKW Opel aus Richtung Innenstadt kommend nach rechts auf die Lindenstraße abbiegen. Hierbei übersah sie zwei in gleicher Richtung fahrende Radfahrer, es kam zur Kollision. Ein 20-jähriger und eine 22-jährige aus Sulingen verletzten sich bei den Stürzen mit ihren Rädern, ein Rettungswagen brachte beide vorsorglich in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Twistringen - Verkehrsunfall

Bereits am vergangenen Samstag kam es zu einem Zusammenstoß zweier Radfahrer in der Sulinger Straße in Twistringen. Eine 11-jährige Schülerin aus Twistringen befuhr den Gehweg der Straße Am Bahnhof und wollte weiterhin den Gehweg der Sulinger Straße befahren. Auf dem Gehweg der Sulinger Straße kam ihr ein 71-jähriger Twistringer mit dem Fahrrad entgegen. Es kam zum Zusammenstoß. Die 11-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Stuhr - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstagvormittag zwischen 9 Uhr und 11 Uhr kam es im Bruchweg in Weyhe - Lahausen zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Der grüne VW einer Halterin aus Weyhe parkte am Straßenrand des Bruchwegs. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug stieß vermutlich beim Vorbeifahren gegen den Pkw. Der Außenspiegel sowie die Fahrertür des Pkw wurden dabei erheblich beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und die Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden beträgt ca. 1500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz

Weitere beliebte Themen in Diepholz (Gemeinde)