Rubrik auswählen
 Diepholz (Gemeinde)
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

--- Pkw im Straßengraben in Diepholz - Fahrrad an Kirche in Heiligenloh entwendet ---

Diepholz (ots) - Diepholz - Verkehrsunfall

Zwei Verletzte sind die Folge eines Verkehrsunfalles am gestrigen Dienstag gegen 16.00 Uhr auf der Sulinger Straße. Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin war mit ihrem Pkw nach links auf den Seitenstreifen geraten und schließlich im Straßengraben gelandet. Die Fahrerin und ihre 13-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Als Ursache könnte, nach ersten Erkenntnissen, ein technischer Defekt in Frage kommen. Die polizeilichen Ermittlungen dazu laufen. Es entstand ein Schaden von rund 10000 Euro.

Heiligenloh - Fahrrad entwendet

Eine einstündige Abwesenheit nutzte ein bisher noch unbekannter Täter zum Diebstahl eines hochwertigen Fahrrades an der Heiligenloher Kirche. Die Besitzerin hatte am Sonntag in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr das anthrazitfarbene Fahrrad der Marke Contoura mit einem Rahmenbügelschloss ordnungsgemäß gesichert. Als sie zurückkehrte, war das Fahrrad entwendet. Der Sachschaden beträgt über 1000 Euro. Wer in der Zeit an der Kirche etwas bemerkt hat, wird gebeten, die Polizei Twistringen, Tel. 04243 / 970570, zu informieren.

Weyhe / Stuhr - Ohne Versicherung

Am Dienstag gegen 11.00 Uhr kontrollierte die Polizei einen 16-Jährigen am Rathausplatz in Leeste. Grund für die Kontrolle war, dass an dem Elektro-Roller ein Versicherungskennzeichen aus dem letzten Jahr angebracht war. Für dieses Jahr konnte der 16-Jährige keine Versicherung für den E-Scooter vorzeigen. Die weitere Fahrt war somit zu Ende und sowohl der 16-Jährige, wie auch die Halterin des E-Scooters erwartet nun ein Strafverfahren. Auch in Brinkum an der Bremer Straße stoppte die Polizei gestern gegen 14.00 Uhr einen Mann, der mit einem Elektro-Roller unterwegs war. Der 71-Jährige hatte kein Versicherungskennzeichen an seinem E-Scooter. Auch konnte er bei der Kontrolle keine Versicherung vorzeigen. Seine Fahrt war ebenfalls vorbei und auch ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz

Weitere beliebte Themen in Diepholz (Gemeinde)