Rubrik auswählen
 Diepholz (Gemeinde)
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

--- Umweltsünder in Barenburg ermittelt - Betrunkener Radfahrer in Diepholz - Verletzte bei Vorfahrtsunfall in Syke ---

Diepholz (ots) -

Sulingen

Einbruch

Im Verlauf des letzten Wochenendes von Samstag bis Montag verschaffte sich ein bislang Unbekannter gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus in Sulingen, Hasenkamp. Der oder die Täter entwendeten ein IPhone, eine Angelrute, ein Uhrenkoffer mit mehreren Uhren und ein Messer. Die genaue Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Barenburg

Polizei ermittelt Umweltsünder

Am gestrigen Montagnachmittag teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizei eine wilde Müllablagerung in Barenburg am Schlaher Damm mit. Die Beamten fanden am beschriebenen Ort insgesamt fünf Mülltüten / -säcke mit Hausmüll. Bei der Inaugenscheinnahme des Inhaltes konnten schnell Hinweise auf den Verursacher gefunden werden, mehrere Dokumente mit Namen führten die Ermittler schnell auf die Spur der Täter. Diese wurden anschließend zuhause in Sulingen aufgesucht und die Einleitung eines Verfahrens wegen Verstoßes gegen das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz bekanntgegeben. Außerdem wurde den Schmutzfinken aufgetragen, umgehend die ordnungsgemäße Beseitigung des Mülls vorzunehmen, da ansonsten die Kosten für die Entsorgung von ihnen übernommen werden müssten.

Diepholz

Betrunkener Radfahrer

Ein Radfahrer fiel einer Polizeistreife am Montag gegen 21.25 Uhr an der Ecke Mollerstraße / Kohlhöfen durch seine unsichere Fahrweise auf. Bei der Kontrolle des 46-Jährigen stellte sich der Grund dafür heraus. Der 46-Jährige stand unter Alkoholeinfluss, eine Überprüfung ergab eine Atemalkoholkonzentration von gut 1,8 Promille. Der Radfahrer musste eine Blutprobe abgeben und nach der Kontrolle sein Fahrrad schieben.

Twistringen

Einbruch

In Twistringen, Große Straße, zerstörten im Zeitraum vom 12.09.21,12.00 Uhr bis 13.09.21, 09.00 Uhr bisher unbekannte Täter die Verglasung eines Toilettenfensters eines Gastronomiebetriebes. Sie drangen durch dieses Fenster in die Räumlichkeiten ein, scheiterten dann aber im Innenraum an einer gesicherten Schiebetür. Entwendet wurde nichts, es entstand aber ein Schaden von ca. 2000.

Syke-Barrien

Sachbeschädigung

In der Zeit vom 10.09.2021, 17.30 Uhr bis zum 13.09.2021, 07.10 Uhr kam es zu einem Fall von Vandalismus auf dem Gelände einer Kindertagesstätte in Syke-Barrien, Glockenstraße. Unbekannte Täter schlugen die Fensterscheibe in einem Geräteschuppen ein und traten die Tür ein. Entwendet wurde nichts, es entstand Schaden von mindestens 750 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Syke, Tel. 04242/969-0, entgegen.

Syke

Verkehrsunfall

In Syke, Bettina-v.-Arnim-Straße, kam es am 13.09.2021, gegen 14.10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, als eine 32-jährige PKW-Führerin aus Syke einer 35-jährigen Sykerin, die mit ihrem PKW von rechts kam, die Vorfahrt nahm. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 35-Jährige sich leicht verletzte. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf ca. 16000 Euro belaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz

Weitere beliebte Themen in Diepholz (Gemeinde)