Rubrik auswählen
 Diepholz (Gemeinde)
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

--- Sulingen, Diebstähle im Stadtgebiet - Wagenfeld, Unimog überschlägt sich bei Verkehrsunfall ---

disq / Adobe Stock

Diepholz (ots) -

Sulingen - Diebstähle aus PKW und Gartenhäusern

Im Zeitraum von Dienstag, ca. 18.00 Uhr, bis Mittwoch, ca. 08.00 Uhr, kam es im Stadtgebiet Sulingen zu diversen Diebstählen. Es wurden u.a. Fahrräder und Bargeld entwendet. Aus einem Pkw im Hinterhof eines Haues im Sonnenblumenweg wurde Bargeld entwendet. Auch in der Carl-Prüter-Straße wurden Gegenstände aus einem Pkw entwendet. Diese konnten im Nahbereich aufgefunden werden. In den Straßen Kurze Heide, Lupinenweg, Wiesenweg und Pfaffenbergstraße kam es ebenfalls zu Diebstählen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt. Die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, bittet um Hinweise auf den oder die Täter.

Sulingen - Auf Krankenfahrstuhl aufgefahren

Eine 82-jährige Fahrerin ist gestern gegen 10.15 Uhr mit ihrem Pkw auf einen vorausfahrenden Krankenfahrstuhl aufgefahren. Sie befuhr die Nienburger Straße, als sie auf Höhe der Einmündung "Vor dem Büchenberg" auf den motorbetriebenen Krankenfahrstuhl eines 77-Jährigen traf. Dieser wollte von der Straße auf den Fußgängerweg wechseln. Aus noch ungeklärten Gründen fuhr die 82-Jährige auf den Fahrstuhl auf. Der 77-jährige Fahrer des Krankenfahrstuhls wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Der Gesamtsachschaden am Pkw und am Krankenfahrstuhl wird auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Wagenfeld - Unimog überschlägt sich

Ein 57-jähriger Fahrer eines Unimog ist am gestrigen Mittwoch gegen 12.25 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der 57-Jährige befuhr die Sulinger Straße als in einer Kurve ein Lkw ihm auf seiner Fahrspur entgegenkam. Beim Ausweichen auf den Grünstreifen verlor der 57-Jährige die Kontrolle über seinen Unimog und das Fahrzeug überschlug sich. Der Fahrer wurde verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw aus dem Gegenverkehr kümmert sich nicht um den Unfall und setzt seine Fahrt fort. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, zu melden.

Twistringen - Mit Motorrad gestürzt

Ein 33-jähriger Twistringer ist am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr mit seinem Kraftrad gestürzt und wurde verletzt. In einer Linkskurve auf der Wildeshäuser Straße geriet er nach rechts von der Straße und rutschte in den Graben. Mit leichten Verletzungen musste der 33-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Gissing Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz


Weitere beliebte Themen in Diepholz (Gemeinde)