Rubrik auswählen
 Dill
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

- Nach Unfallfluchten in Wissenbach, Erdbach und Großaltenstädten Zeugen gesucht - Defekte Beleuchtung bringt Strafanzeige - Scheibenwischer beschädigt - Schrauben unter Pneus gelegt -

Dillenburg (ots) -

--

Dillenburg (ots) - Eschenburg-Wissenbach: Parkplatzrempler am Rewe -

Einen Schaden von rund 1.500 Euro ließ ein Unbekannter nach einem Zusammenstoß auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes an einem Golf zurück. Der graue VW parkte am Dienstag (11.05.2021), zwischen 17.20 Uhr und 17.30 Uhr rechts des Einganges. Vermutliche beim Ein- oder Ausparken beschädigte der Unfallfahrer die vordere Stoßstange auf der Beifahrerseite und machte sich anschließend aus dem Staub. Hinweise zum Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug nimmt die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070 entgegen.

Breitscheid-Erdbach: Mauer touchiert und abgehauen -

Im Laufe des Dienstags (11.05.2021) beschädigte ein flüchtiger Unfallfahrer in der Denkmalstraße eine Mauer. Zwischen 06.45 Uhr und 15.00 Uhr fuhr er gegen die Mauer und ließ einen Schaden von rund 500 Euro zurück. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Breitscheid-Medenbach: Defekte Beleuchtung bringt Strafanzeige -

Mängel an der Beleuchtung seines Pkw brachten einem in Herborn lebenden Pkw-Fahrer am Dienstagabend (11.05.2021) eine Strafanzeige ein. Gegen 22.40 Uhr fuhr eine Dillenburger Streife auf der Landstraße zwischen Breitscheid und Medenbach. Da an dem vorausfahrenden Wagen weder die Kennzeichenbeleuchtung noch das rechte Rücklicht oder das linke Bremslicht funktionierten, stoppten die Ordnungshüter den Pkw in Medenbach. Der Mann händigte lediglich die Übersetzung seines afghanischen Führerscheins aus, obwohl er ein halbes Jahr nach der Begründung eines festen Wohnsitzes einen deutschen Führerschein hätte beantragen müssen. In der Folge kommt ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne die erforderliche Fahrerlaubnis auf ihn zu.

Herborn: Scheibenwischer abgebrochen -

Etwa 50 Euro wird der Besitzer eines grauen Opel Meriva aufbringen müssen, um einen neuen Heckscheibenwischer zu kaufen. Diesen hatten ihm Unbekannte im Franzosenweg vom Fahrzeug abgebrochen. Zeugen, die die Täter am Donnerstag (13.05.2021), zwischen 00.00 Uhr und 10.16 Uhr beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (02772) 47050 mit der Herborner Polizei in Verbindung zu setzen.

Hohenahr-Großaltenstädten: Im Begegnungsverkehr touchiert -

Nach einem Spiegelunfall auf der Landstraße zwischen Großaltenstädten und dem Erdaer Kreuz bittet die Herborner Polizei um Mithilfe. Am 29.04.2021 (Donnerstag), gegen 19.00 Uhr war der Fahrer eines schwarzen Renault Clio in Richtung Großaltenstädten unterwegs. Dort kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Beim Vorbeifahren klatschten die Außenspiegel aneinander. Ohne sich um den rund 300 Euro teuren Schaden am Renault zu kümmern, fuhr der Unfallbeteiligte weiter in Richtung Erdaer Kreuz. Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Aßlar: Schrauben unter Reifen gelegt -

Offensichtlich mit dem Ziel beim Anfahren die Reifen von vier Fahrzeugen zu beschädigen, legten Unbekannte Schrauben unter die Pneus. Alle vier Pkw standen zwischen Mittwochabend (12.05.2021) und Donnerstagmorgen (13.05.2021) in der Berliner Straße vor der Hausnummer 3A. Die Besitzer entdeckten die Schrauben rechtzeitig, so dass kein Schaden entstand. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Täter beobachtet oder kann sonst Angaben zu deren Identität machen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Dill